Der WEINGUIDE 2016/17 des Fachmagazins VINARIA stellt alljährlich ein Standardwerk der österreichischen Weinwirtschaft dar. Über 3800 verkostete Weine eingeteilt nach den Weinregionen bieten dem interessierten Leser einen umfassenden Überblick der aktuell verfügbaren Weine.
Wir freuen uns, wieder in dieses Werk aufgenommen worden zu sein und senden Ihnen gerne einen Auszug der Verkostungsnotizen von Rüdiger Pröll im druckfrischen VINARIA WEINGUIDE 2016/17.

Rüdiger Pröll:“ Franz Schneider hat mit 2015 einen echten Kra­cher im Keller, quer durch Sortenvielfalt und Ka­tegorien. Der Winzer hat nach dem Weinbaustu­dium den Betrieb der Eltern übernommen und das Weingut unter dem Namen „Artisan Wines“ komplett neu aufgestellt. Herausgekommen ist ein Weingut mit klarem Bekenntnis zur Region und professioneller Vermarktungsstruktur, vor allem aber eine Serie von Weinen, die vom sehr gut gemachten, unkomplizierten Speisenbeglei­ter bis hinauf zu den Reserven in Weiß und Rot stilsicher vinifiziert ist. Neben heimischen Sor­ten spielen auch die internationalen Stars eine Rolle, beides wird von Franz Schneider sowohl reinsortig als auch in Form von Cuvées vinifi­ziert. Weine mit der Bezeichnung Pure reprä­sentieren die klassische Linie des Hauses, sie werden zu 100 Prozent aus einer Rebsorte ge­keltert, die Weißen im Stahl, die Roten im gro­ßen Holzfass ausgebaut, bei den Reserven kom­men dann auch Barriques in unterschiedlicher Abstufung ins Spiel. Probierenswert sind die Ex­perimentalweine, diesmal ein maischevergore­ner Sauvignon Blanc; mit dem harmonisch­aro­matischen Muskat­ Ottonel Blend gibt es einen trinkfreudigen Neuzugang zu vermelden. Bei den Premiumweinen empfehlen sich Artisan Halbturn White, das rote Pendant und der for­midable „the artisan“, ein substanzreicher, indi­vidueller Merlot.“

Muskat Ottonel Blend 2015 – 3 Sterne und FUN (Wein, der besonderes Trinkvergnügen bereitet)
Verlockende Nase nach Orangenschale, Rosmarin und Li­mette, Hollerblüten, helles Fruchtgelee; sanfter Fruchtbogen, herzhaft, sortentypisch, modellhafter Trinkspaß.

Artisan Halbturn White 2013 – 4 Sterne und TIPP (Ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie)
(CH) Satte, elegante Nase nach Kokos, Feigen und Zitronat­zitrone, auch etwas Nougat und feines, hochwertiges Toas­ting; kompakter Fruchtbogen, rauchig­kühles Toasting, ange­nehm präsente Säure, gewohnte Kraft und Fülle in eleganter Balance.

Sankt Laurent Reserve 2013 – 3 Sterne und PLV (Wein mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis)
Rotbeerige Nase, Nougat und Zesten, zart pfeffrige Pikanz, satt und feurig, dabei sehr gediegen; saftige Fortsetzung, maßvolles Holz, pikant und von der feinen, überaus präsen­ten Säure bis ins Finale getragen.

Artisan Halbturn Red 2013 – 4 Sterne und TIPP (Ausgezeichneter Wein, exemplarisch für seine Kategorie)
(SL/ZW/ME) Gute Tiefe und satte Frucht anzeigend, mit Luft viele Facetten, Maulbeeren, Olivenpesto, Walnüsse, markant blättrig; saftig und fleischig, nobler Holzeinsatz, ausgereift und stoffig bis ins lange Finale.

Quelle: VINARIA WEINGUIDE 2016/17

Herzliche Grüße
Franz Schneider