Rezept drucken
Sellerie Cordon Bleu mit Erdäpfel-Karotten Püree
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zubereitung: Sellerieknolle schälen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden, danach 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser mit einem Spritzer Zitronensaft garen. Taschen einschneiden, die Selleriescheiben salzen und pfeffern und mit je einem Käse- und Schinkenblatt füllen. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Die Schnitzel sollen an allen Seiten gleichmäßig mit Panier überzogen und verschlossen sein. In einer großen Pfanne reichlich Öl heiß werden lassen und auf beiden Seiten goldgelb heraus backen. Für das Püree Erdäpfel und Karotten schälen und in Würfel bzw. Scheiben schneiden. In 300 ml Wasser und 100 ml Schlagobers ca. 35 Minuten weich kochen. Überschüssiges Kochwasser abgießen und zur Seite stellen. Erdäpfel und Karotten pürieren, nach Bedarf Kochwasser unterrühren, die Konsistenz soll cremig und nicht zu weich sein. Mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und einem kleinen Stück Butter abschmecken.
Dieses Rezept teilen