Rezept drucken
Kalte Gurkensuppe mit Wasabi und Garnelenspieß
Menüart Suppen
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Suppe
Für die Spieße
Menüart Suppen
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Suppe
Für die Spieße
Rezept Hinweise

Zubereitung: Die Salatgurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden, dann gemeinsam mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel fein pürieren. Die Suppe im Kühlschrank einige Stunden kaltstellen. Die Garnelen auf die Spieße stecken und mit einer Marinade aus Olivenöl, geriebenem Ingwer, etwas Wasabi und Salz beidseitig bepinseln. In der Pfanne braten und zur Suppe mit frischem Weissbrot servieren.

Wein Empfehlung: Welschriesling Pure oder Welschriesling Alte Reben

Dieses Rezept teilen