Rezept drucken
Rindsgulasch
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Personen
Menüart Hauptspeisen
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Zubereitung: Zwiebeln sehr fein würfelig schneiden und in einem großen Topf in Butter oder Schmalz etwa 30 Minuten bei geringer Hitze unter Rühren goldbraun rösten. Das Fleisch in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden und dazugeben. Gemeinsam mit dem Zwiebel kurz mitbraten lassen. Das Tomatenmark dazu rühren und ebenfalls kurz mitrösten, den Kümmel und den fein gehackten Knoblauch unterrühren. Das Paprikapulver dazu geben, mit einem Schuss Essig ablöschen, dann mit Suppe aufgießen und die Lorbeerblätter dazugeben. Das Gulasch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Stunden dünsten. Die Lorbeerblätter entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen. In vielen Haushalten isst man einfach eine Semmel dazu, man kann aber auch Semmel-, Serviettenknödeln, Spätzle, Nudeln oder Erdäpfeln dazu servieren.
Dieses Rezept teilen